In unsere letzten Mission für Garib Healthcare Nepal in Palpa hatten wir den Bewohnern von Chitung Dhara und Umgebung versprochen alsbald ein Health Camp zu organisieren.

Schnell hatte sich eine Freiwillige gefunden, die gern die Bedürftigen von Palpa kostenfrei behandeln wollte.

Katja ist Heilpraktikerin und hat u.a. eine Ausbildung in Chinesischer Medizin mit 3 jähriger Erfahrung vorzuweisen.

Gemeinsam mit unserer Assistentin vor Ort, Anjali und unserer nepalesischen Partnerorganisation CCODER organisierten sie das Healthcamp. Unsere Studenten der letzten Mission hatten die Möglichkeit dabei unter Supervision ihre erlernten Fähigkeiten zu praktizieren. Nun ist das Healthcamp erfolgreich zu Ende gegangen. Das Team behandelte 233 Patienten, wobei diese 2 – 3 x vorstellig wurden. Durch anfängliche Schwierigkeiten in der Organisation startete das Projekt mit fast 2 wöchiger Verspätung und konnte daher nicht, wie geplant über 4 Wochen laufen. Die Patienten gaben ein sehr positives Feedback und sind an ein weiteres Camp interessiert. Wir werden sehen, wie das zu realisieren ist.

Wir danken Katja und Anjali für ihr Engagement und den Mitarbeitern von CCODER für ihre Hilfe in der Organisation.

Vorsitzende des TCM-Sozialforum: Sylvia Köhn